und hier geht es zu meiner fb-Seite!
















Freitag, 8. Februar 2013

Gwex - OMV 2013 Die Suppe

Im Rahmen des diesjährigen Gwex-Ostermenü-Vorkochens gab es diese Suppe:



Birnen-Fenchel-Suppe mit Anis-Croutons




Birne und Fenchel sind eine kongeniale Kombination - kommt der Anis hinzu, wird es noch ein kleinbisschen besser!

Croutons

200 g Weißbrot
4 El Rapsöl
3 El grüner Anis
Salz

Weißbrot entrinden, in Würfel schneiden ( ca, 1 cm). Den Anis kurz rösten, etwas abkühlen lassen, Öl zugeben und für einige Minuten nicht zu heiß erwärmen. Durch ein Sieb geben und in dem Öl die Croutons knusprig rösten, auf Küchenkrepp entfetten.

Suppe

400 g Fenchel
60 g Schalotten
1 El Rapsöl
3 El Verjus
2-3 Birnen
1 l Geflügelfond
1 l Gemüsefond
1 Tl grüner Anis
Salz
Pfeffer

Den Fenchel putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Schalotten und Fenchel in Streifen schneiden und in etwas Öl an schwitzen, Salz und grünen Anis zugeben. Mit dem Verjus ablöschen und die Fonds aufgießen.  
Wenn der Fenchel fast bissfest ist, die in feine Spalten geschnittene Birne zugeben und mit ziehen lassen, sie dürfen aber nicht zu weich werden, nochmal nach würzen.

Anrichten

Die Suppe in vorgewärmte Teller geben, reichlich grob gemahlenen schwarzen Pfeffer drüber geben und am besten am Tisch die Croutons drüber streuen.


Guten Appetit



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen